Angebot für Familien

Wenn Sie das tun, was Sie bisher getan haben, 
werden Sie das bekommen, 
was Sie bisher bekommen haben.

A.Robbins

Die Familie ist der tragende soziale Baustein unserer Gesellschaft. Das klassische Familienbild befindet sich im Wandel, es entstehen neue Modelle des Zusammenlebens wie Wohngemeinschaften, Patchwork-Familien, gleichgeschlechtliche Partnerschaften und andere Formen.
Unabhängig vom Modell des Zusammenlebens, bleibt es der engste soziale Nah-Raum und ein sensibles Beziehungssystem. Es wird genährt von Gefühlen, Wünschen, Sehnsüchten und Träumen jedes Einzelnen.

Jedes Familienmitglied gestaltet die gesamte Familiensituation mit und trägt zur Dynamik im System „Familie“ bei. Die so in Beziehung stehenden Menschen werden hierbei mit ihren eigenen Lebenserfahrungen konfrontiert.

In der Familientherapie werden Strategien entwickelt, um Erziehungsschwierigkeiten, Beziehungskonflikte und emotionale Verstrickungen zu lösen.
Das Augenmerk liegt auf den vorhandenen Ressourcen jedes Einzelnen und des gesamten Familiensystems. Hierbei entstehen neue Sichtweisen, Strukturen und Handlungsspielräume.

Es ist nicht notwendig, dass die gesamte Familie bei allen Sitzungen anwesend ist. Denn oft reichen Veränderungen in einzelnen Teilsystemen aus, um auf das gesamte System „Familie“ zu wirken.

Ergänzend kann es in bestimmten Situationen hilfreich sein, parallel zur Familientherapie eine Einzel-, Paar- oder Kinder- und Jugendlichentherapie durchzuführen.

Angebot für Familien 1